Buchen

Unverbindliche Anfrage

close

Kultur

Das reiche Kulturerbe kann als Ergebnis des Wandels der verschiedenen geschichtlichen Epochen bezeichnet werden. Denn entlang des Ufers lebt die Vergangenheit des Sees wieder auf. Entdecken Sie Petroglyphen, Thermen aus der Zeit der Römer, mittelalterliche Kirchen, Burgen und Festungen, Villen aus prunkvollen Zeiten sowie neue nachhaltige Bauten, die wie natürliche Elemente in die Landschaft eingebunden sind und dazu beitragen, dass die fortschreitende Entwicklung des Tourismus das Gebiet nicht derart invasiv belastet wie in anderen Regionen Italiens. Die Dichtungen und Kunstwerke, die bis heute erhalten blieben, zeugen von der magischen Anziehung, die der Gardasee schon vor langer Zeit auf seine Besucher ausübte. Es ist daher nicht schwer, sich in die Gemütslage von Catullo, Goethe, Klimt und viele andere zu versetzen, die den Gardasee als Aufenthaltsort wählten. Nicht weit vom Gardasee entfernt, erinnert Verona an prachtvolle Zeiten, Adelsfamilien, legendäre Liebesgeschichten und besticht mit einzigartigen Bauwerken, welche die Stadt zu einer der schönsten und am besten erhaltenen weltweit gestalten.